Geburtseinstimmung
 

Wenn sich eine Frau in die Geburtsreise begibt, ist es von Vorteil, davor einige Sachen über sich selbst tiefer zu erforschen und eigene Erwartungen, Einstellungen und Glaubenssätze zu hinterfragen. Die Geburtseinstimmung ist eine Möglichkeit für Dich, Dich selbst besser kennenzulernen.

  1. Wir werden mit Dir die essenziellen Fragen besprechen wie beispielsweise Hormone bei der Geburt, Geburtspositionen oder Entspannung.
  2. Zusätzlich werde ich dir unterschiedliche Techniken und Praktiken anbieten, durch die Du Dich selbst tiefer erfährst, zum Beispiel Frage des Herzens, das Labyrinth der Geburt etc. Ich halte es für wichtig, dass Du flexibel bei Deinen Entscheidungen und in den unterschiedlichen Situationen während der Geburt bleibst. Zudem besprechen wir, was während der Geburt wichtig für Dich ist und geben Dir Anregungen, was Du physisch sowie emotional von der Geburt und was Du von der Institution, in der Du gebären wirst, zu erwarten hast.
  3. Außerdem helfe ich Dir, realistische Erwartungen bezüglich Dir selbst und der Geburt zu bilden.
  4. Du erhältst praktische Informationen über die Geburt, und wir üben gemeinsam, wie Du handeln, Dich bewegen oder um etwas bitten kannst.
Die eigens auf Dich angepasste Geburtseinstimmung berücksichtigt Deine Lebenserfahrung. Es wird schön, wenn flexibel, entschlossen, findig, aufmerksam und kreativ auf Deine Geburtsreise gehst.
Pregnancy, particularly the first pregnancy, is a crisis point in the search for a female identity, for it is a point of no return. It emplies the end oft he woman as an independant single unit and the beginning of the unalterable and irrevocable mother-child relationship.
Dinora Pines
Testimonials: